Blog

Was Sie vor einer Filler Behandlung wissen sollten

0 Comments
Was Sie vor einer Filler Behandlung wissen sollten

Ein jugendlich-frisches Aussehen, faltenfreie und aufgepolsterte Haut – das wünscht sich wohl jeder. Filler machen das möglich. Die Zeichen der Zeit machen auch vor der Haut nicht halt. Sie verliert zunehmend an Feuchtigkeit, und erste Fältchen zeigen sich. Mit dem Alter werden sie zudem tiefer und auffälliger. Die Hautalterung ist ganz natürlich, dennoch gilt glatte Haut voller Spannkraft als Schönheitsideal.Weiterlesen

10 Mythen zu Behandlung und Wirkung von Botolinum-Toxin

0 Comments
10 Mythen zu Behandlung und Wirkung von Botolinum-Toxin

Botolinum-Toxin oder Botox ist ein bewährter Wirkstoff, den die ästhetische Medizin erfolgreich zur Behandlung kleinerer Gesichtsfalten (Mimikfalten) einsetzt. Ursprünglich als Arzneistoff in der Neurologie eingesetzt, zählen Botox-Injektionen bereits seit gut dreissig Jahren zu den Standardverfahren der dermatologischen Faltenreduzierung.Weiterlesen

Was Sie gegen Couperose tun können

0 Comments
Was Sie gegen Couperose tun können

Die Couperose wird auch als Kupferrose oder Kupferzinne bezeichnet. Sie äussert sich durch das Auftreten von Rötungen im Bereich der Nase und der Wangen, die zunächst wieder verschwinden. Im weiteren Verlauf der Erkrankung kommt es jedoch immer wieder zu Gefässerweiterungen.Weiterlesen

Dr. med. D. Fuchs & Partners AG: Alles, was Sie über Hairmax wissen müssen

0 Comments
Alles, was Sie über Hairmax wissen müssen

Gepflegte Haare fallen auf, eine wallende Mähne sticht sofort ins Auge. Volles, kräftiges Haar ist ein Zeichen für Gesundheit. Was aber tun, wenn die Haarpracht merklich nachlässt? Wenn bei jeder Haarwäsche mehr und mehr Haare im Waschbecken landen? Oder sich Haare beinahe büschelweise von der Kopfhaut lösen? Der Hairmax kann helfen.Weiterlesen

Akne behandeln: Was hilft am besten?

0 Comments
Akne behandeln: Was hilft am besten?

Akne (Acne vulgaris) ist eine entzündliche Hauterkrankung, die vor allem Talgdrüsen und Haarfollikel betrifft. Sie tritt gehäuft in der Pubertät auf und bildet sich gewöhnlich bis zum 30. Lebensjahr zurück. Mehr als die Hälfte der Betroffenen weist eine leichte Form auf.Weiterlesen

Mit Botox wieder jung und schön aussehen

0 Comments
Mit Botox wieder jung und schön aussehen

Erkennen Sie sich manchmal kaum wieder, wenn Sie in den Spiegel schauen? So geht es vielen Menschen. Krisen und Sorgen zeichnen tiefe Spuren in das Gesicht. Mit Botox lassen sie sich verwischen. Das Mittel bringt jugendliche Leichtigkeit und Frische wieder zum Vorschein. Sie sehen wieder aus, wie Sie sich fühlen: energisch, vital und bereit für neue Aufgaben.Weiterlesen

Dauerhafte Haarentfernung in Zürich: schonende und langfristige Methode

0 Comments
Dauerhafte Haarentfernung in Zürich: schonende und langfristige Methode

Auf dem Kopf können wir gar nicht genug davon haben. Am Körper haben viele Menschen jedoch am liebsten wenig oder gar keine: Haare. Besonders für viele Frauen gehört der Kampf gegen die ungeliebten Härchen zum lästigen Schönheitsritual. Je nach Methode ist das zeitraubend und schmerzhaft.Weiterlesen

Platelet Rich Plasma: Mit PRP zur jüngeren Haut

0 Comments
Platelet Rich Plasma: Mit PRP zur jüngeren Haut

PRP in der ästhetischen Medizin: Jugendlich erscheinende Haut durch Eigenbluttherapie

Die PRP-Therapie – umgangssprachlich auch als Vampirlifting bekannt – ist eine moderne Methode zur Linderung von Falten. Hierfür kommt sogenanntes «plättchenreiches Plasma» (engl.: Platelet-rich Plasma) zum Einsatz, dem eine zellregenerierende, wundheilende Wirkung zugeschrieben wird. Welche Stoffe für diesen Effekt verantwortlich sind, wie eine Anwendung in der Praxis aussieht, und welche Rolle plättchenreiches Plasma mittlerweile in der ästhetischen Medizin spielt, erfahren Sie in diesem Artikel.Weiterlesen

Wie Peeling den Traum von schöner Haut verwirklicht

0 Comments
Wie Peeling den Traum von schöner Haut verwirklicht

Viele Menschen fühlen sich jünger, als sie aussehen. Daher ist es nur natürlich, dass der Wunsch entsteht, die sichtbare Hautalterung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen: ein ebenmässiges Gesicht mit einer zarten Wangenpartie und einem rosafarbenen Schimmer, eine feinporige Haut, die Jugend und Frische ausstrahlt.Weiterlesen

4 Wege, wie Sie Ihr Melasma therapieren können

0 Comments
4 Wege, wie Sie Ihr Melasma therapieren können

Man sieht sie meistens bei Frauen im mittleren Alter: dunklere Stellen auf der Haut, üblicherweise an der Stirn oder an den Schläfen. Auch die Wangen weisen die dunklen Bereiche auf, ebenso die Oberlippe und das Kinn. Männer betrifft dieses Phänomen deutlich seltener. Hierbei handelt es sich um ein Melasma, manchmal auch als Chloasma bezeichnet.

Weiterlesen