Melasma

4 Wege, wie Sie Ihr Melasma therapieren können

0 Comments
4 Wege, wie Sie Ihr Melasma therapieren können

Man sieht sie meistens bei Frauen im mittleren Alter: dunklere Stellen auf der Haut, üblicherweise an der Stirn oder an den Schläfen. Auch die Wangen weisen die dunklen Bereiche auf, ebenso die Oberlippe und das Kinn. Männer betrifft dieses Phänomen deutlich seltener. Hierbei handelt es sich um ein Melasma, manchmal auch als Chloasma bezeichnet.

Weiterlesen

Sonne, Pille oder schwanger? Gründe und Therapien für ein Melasma

0 Comments
Sonne, Pille oder schwanger? Gründe und Therapien für ein Melasma

Ein Melasma zu erkennen ist nicht schwer. Leider fällt es allerdings in den meisten Fällen auch anderen Personen direkt auf, da diePigmentstörung am häufigsten im Gesicht auftritt. Auf der Haut entstehen braune oder braungraue Flecken. Die gute Nachricht: Ein Melasma ist nicht schmerzhaft. Die nicht so gute Nachricht: Die Ursache für die Entstehung eines Melasmas kann ganz unterschiedlich sein, was auch die Therapiewahl erschwert.Weiterlesen