Hautdoktor – Ihr professioneller Dermatologe in Zürich

0 Comments
dermatologe zürich

Die Haut schützt den Körper vor äusseren Einflüssen, reguliert die Körpertemperatur und ist das grösste Organ. Gleichzeitig wohl auch das empfindlichste, wie die ständige Zunahme von Allergien und anderen Hautproblemen zeigt. Gut zu wissen, dass es in Zürich den Hautdoktor gibt: Wir sind Ihr professioneller Dermatologe in Zürich!

Dermatologie in Zürich: Allgemeine und ästhetische Medizin

Die Arbeitsfelder in der Dermatologie lassen sich in den medizinischen und den ästhetischen Bereich unterteilen, wobei beide Bereiche zumindest teilweise ineinandergreifen. Manchmal muss eine ästhetische Behandlung einer medizinischen Therapie folgen, wie das etwa nach einer ausgeheilten Akneerkrankung oder bei der Narbenbehandlung der Fall ist.

Wie gut, wenn Sie alle Leistungen aus einer Hand bekommen und keine verschiedenen Praxen für die einzelnen Behandlungen aufsuchen müssen. Als Ihr Experte für die allgemeine und die ästhetische Dermatologie nehmen wir die umfassende Beratung ebenso vor wie fundierte Behandlungen und ausgefeilte Therapien, wobei wir auf modernste Anwendungen und Technologien setzen.

Diese zeichnen sich durch ihre besondere Hautfreundlichkeit aus, sodass schon allein die Behandlung oftmals als angenehm empfunden wird – das Ergebnis später sowieso.

Leistungen in der allgemeinen, medizinischen Dermatologie

In der allgemeinen, medizinischen Dermatologie sind alle Vorsorge- und Behandlungsmassnahmen integriert, die bei verschiedenen Hauterkrankungen zur Anwendung kommen. In der Regel beginnt die Behandlung mit einem ausführlichen Gespräch und der Untersuchung des Hautproblems. Untersucht werden dabei zum Beispiel Muttermale und verdächtige Hautveränderungen, Pigmentstörungen und Akneerscheinungen.

Wir übernehmen überdies das Abklären von Venenleiden und ergründen das Problem des Haarausfalls. Verschiedene Erkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis gehören ebenso zu unserem Behandlungs- und Untersuchungsspektrum, wobei es nicht nur um das Erkennen und die sichere Diagnosestellung geht, sondern auch um eine effektive Behandlung mit anschliessender Verlaufskontrolle.

Männer, Frauen und auch Kinder können sich an uns wenden, wenn die Haut Probleme macht, wenn sie juckt und schuppt, Warzen oder andere Veränderungen zeigt. Dabei sind es manchmal nur Kleinigkeiten, die mit einer regelmässigen Salbenbehandlung zu therapieren sind.

Manchmal zeigen die Hautprobleme aber tatsächlich schwere Krankheitsverläufe an, entwickeln sich bei einer Krebs- oder Autoimmunerkrankung. Wir sagen Ihnen, welche Methoden im Einzelfall zur Anwendung kommen und nehmen bei Bedarf kleinchirurgische Eingriffe vor.

Solche finden zum Beispiel bei der Entfernung auffälliger Hautveränderungen und kleiner Tumore statt, wobei nach einer Gewebeprobe feststeht, ob es sich um eine gut- oder bösartige Veränderung handelt. Dr. Fuchs, Ihr Dermatologe in Zürich, ist als erfahrener Hautdoktor Ihr zuverlässiger Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Gesundheit Ihrer Haut!

Ästhetische Behandlungen beim Hautdoktor

Ästhetische Behandlungen zielen nicht auf ein Krankheitsbild ab, sondern sollen beispielsweise die Zeichen der Hautalterung verringern. Falten und Pigmentveränderungen werden meist als sehr störend empfunden und können mit der passenden Behandlungsmethode deutlich reduziert werden.

Dabei sind Eingriffe wie das früher propagierte Facelifting fast schon Geschichte – heute arbeiten Laser, chemische Peelings und andere Methoden weitaus schonender und dennoch vergleichbar effektiv. Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen und dazu gehört auch, dass das Erscheinungsbild der Haut gefällt.

Anti-Aging und die zugehörigen Therapien machen daher einen grossen Bereich unserer Tätigkeit aus. Zu diesen Therapien gehören neben der bereits erwähnten Lasertherapie auch die verschiedenen Peelings (chemisch und mechanisch). Diese tragen die oberste Hautschicht sanft ab, lassen die darunter liegende Haut zum Vorschein kommen und bewirken eine deutlich jüngere, frischere Ausstrahlung. Die heute angewendeten Mittel sind sehr hautschonend und reizen kaum, sodass Sie auch direkt nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig sind.

Lediglich der Aufenthalt in der prallen Sonne muss einige Tage bis Wochen auf sich warten lassen, denn die junge Haut reagiert sehr empfindlich auf die Sonneneinstrahlung. Doch da das Vermeiden direkter UV-Strahlung ohnehin für alle, die auf Falten gern verzichten können, Pflicht ist, dürfte das kein Problem darstellen.

Während wir in der medizinischen Dermatologie den Grund für Haarausfall finden und behandeln wollen, geht es in der ästhetischen Dermatologie eher darum, unerwünschte Haare dauerhaft loszuwerden. Vor allem Frauen unterziehen sich gern der dauerhaften Haarentfernung, was das tägliche Rasieren unter den Armen und an den Beinen überflüssig werden lässt.

In jüngster Zeit begrüssen wir aber auch immer mehr Männer, die sich nicht mit ihrem „haarigen“ Erscheinungsbild zufriedengeben wollen und gern in unsere Praxis kommen, um die lästigen Härchen ein für alle Mal entfernen zu lassen.

Wenden Sie sich an Ihren Hautdoktor, wenn Sie ein frischeres Erscheinungsbild wünschen und Sie sich einer ästhetischen Behandlung unterziehen wollen und somit braune Flecken, Pigmentstörungen, Narben und störende Haare im Gesicht entfernen möchten.

Comments are closed.