Zürich: Schonende und dauerhafte Haarentfernung Zürich

0 Comments
dauerhafte Haarentfernung Zürich

Seidig glatte Haut dank dauerhafter Haarentfernung in Zürich

Ganz gleich, ob Frau oder Mann – schöne Haut möchte gesehen werden. Haare an Beinen, unter den Achseln, am Rücken und Kinn werden häufig als störend und unschön empfunden – Epilieren, Rasieren und Wachsen kosten viel kostbare Zeit. Die dauerhafte Haarentfernung per IPL-Technik macht es heute ganz leicht und sicher möglich, langfristig auf Epilierer, Rasierier, Pinzette und Co zu verzichten. Erfahren Sie hier alles rund um die Behandlung, die Kosten und das Ergebnis.

Dauerhafte Haarentfernung Zürich – die Behandlung

Ist eine dauerhafte Haarentfernung wirklich von Dauer? Kommen die Haare nie wieder zurück? Wie läuft die Behandlung ab und muss ich mit Schmerzen rechnen? Die IPL-Technik ist eine noch relative neue Methode, die die Haarfollikel verödet und somit die Haarbildung von ihrer Funktion entbindet. Kurz gesagt: Ohne funktionierende Haarfollikel wachsen keine Haare mehr. Die Behandlung läuft in den folgenden einfachen Schritten ab:

Im ersten Schritt werden die Haare mit dem Rasierer entfernt.
Auf die zu enthaarende Stelle wird ein kühlendes Gel aufgetragen, dass den Kontakt zwischen dem IPL-Handgerät und der Haut optimal unterstützt.
Das Gerät wird auf die Haut aufgesetzt und die kontrollierten Blitzlichtimpulse veröden die Haarfollikel.
Die Behandlung muss je nach Haarstärke und Körperzone mehrfach wiederholt werden, da sich immer ein Teil der Haare in Wachstumspause befindet. In der Regel sind vier bis sechs Sitzungen empfohlen.

Behandelt werden können Haare unter den Achseln, in der Bikinizone, an Beinen, Bauch, Rücken, Schultern, im Nacken, an den Unterarmen und im Gesicht. Augenbrauen und andere Haare, die sich in Augennähe befinden, können nicht per IPL-Technik entfernt werden.

Wer eignet sich für eine dauerhafte Haarentfernung per IPL-Technik?

Die schlechte Nachricht zuerst: Nicht für jeden Haut- und Haartypen ist die IPL-Technik die richtige Methode zur langfristigen Haarentfernung. Und jetzt die gute: Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass dicke, borstige und dunkle Haare auf heller Haut am besten zu behandeln sind. Männer und Frauen mit auffälliger Körperbehaarung, also geeignete Kandidaten, fühlen sich von ihren Haaren an ungünstigen Regionen am meisten gestört. Vor einer möglichen Behandlung werden Sie beraten und die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt.

Hat die IPL-Haarentfernung Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen bei der IPL-Methode kommen sehr selten vor. Die Beschwerden, wie leichte Rötungen oder Schwellungen an der behandelten Stelle, noch seltener Flecken oder Bläschen, verschwinden nach kurzer Zeit von selbst wieder. Allerdings wird von IPL-Heimgeräten abgeraten, weil durch eine falsche Handhabung dauerhafte Hautschädigungen auftreten können. Lassen Sie sich unbedingt von einem Fachmann oder einer Fachfrau behandeln!

Methoden zur dauerhaften Haarentfernung im Vergleich

Nicht nur die IPL-Technik verspricht langfristige Ergebnisse. Für eine dauerhaft zarte, glatte Haut sorgen auch zwei weitere Behandlungsmethoden, die wir Ihnen in einem vergleichenden Überblick vorstellen möchten:

IPL-Technik
Für die IPL-Technik spricht, dass es sich um eine schmerzfreie Methode handelt, die die Haarfollikel wirksam verödet und damit das Haarwachstum verhindert. Häufig sind mehrere Anwendungen notwendig, um wirklich alle Haare dauerhaft zu entfernen. Der Zeitraum ist aber im Vergleich recht kurz. Die IPL-Technik ist nur für dunkle Haare und helle Haut geeignet.

Laser-Behandlung
Die Laserbehandlung ist wie die IPL-Technik schmerzfrei und sorgt für ein dauerhaftes Ergebnis. Allerdings ist sie im Vergleich verhältnismässig teuer und auch langwieriger, weil der Laser kleinere Bereiche fasst als das IPL-Gerät.

Elektro-Epilation
Hier ist Geduld gefragt: Zwar eignet sich die Elektro-Epilation für jeden Haut- und Haartypen, allerdings kann es mitunter Jahre dauern, bis alle Haare gänzlich entfernt sind.

Eine langfristige Haarentfernung ist eine gute Methode, um sich dauerhaft vom lästigen Rasieren, Wachsen oder Epilieren zu verabschieden. Insbesondere Männer und Frauen mit dunklen Haaren auf heller Haut eignen sich optimal für die Behandlungen, die an vielen Körperbereichen durchgeführt werden können. Die Kosten für die IPL-Methode werden in einem persönlichen Gespräch erörtert. Sie variieren je nach Fläche, Haarstärke und Anzahl der nötigen Sitzungen. Die Haarentfernung ist nahezu schmerzfrei und nur in seltenen Fällen ist mit Nebenwirkungen zu rechnen.

Comments are closed.