Kleresca sagt Ihrer Akne den Kampf an

0 Comments
Kleresca

Kleresca ist eine innovative und hocheffiziente Behandlung zur Minderung von Akne. Angeboten von ausgewählten Fachärzten, besticht sie durch ihre ausgesprochen hohe Sicherheit und Wirksamkeit. Sie haben Interesse an einer Behandlung? Dann vereinbaren sie am besten noch heute ein Beratungsgespräch in einer Kleresca-Praxis ganz in Ihrer Nähe.
Der Experte in Fragen rund um die Belange Ihrer Haut ist Vorreiter in der Anwendung einer biophotonischen Technologie zur Stimulation der hauteigenen Reparaturmechanismen durch Fluoreszenz. Die einzigartigen und hocheffizienten Behandlungsmethoden des Unternehmens reduzieren Entzündungen, steigern den Kollagenaufbau und normalisieren Zellaktivitäten. Zugeschnitten auf die speziellen dermatologischen Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden, bietet Kleresca sichere ästhetische und medizinische Behandlungen für Ihre Haut.

Tötet Hautbakterien und initiiert den Heilungsprozess

Der Experte in Fragen rund um die Belange Ihrer Haut nutzt zur Behandlung Ihrer Akne und Stimulation Ihrer Hautreparatursysteme Biophotonic. Die Behandlung besteht aus dem Zusammenwirken einer Lampe und eines Lichtkonverters. Auf diese Art und Weise tötet sie Hautbakterien und initiiert den Heilungsprozess Ihrer Haut. Angewendet zwei Mal pro Woche über einen Zeitraum von insgesamt sechs Wochen, überzeugt die Behandlung mit ihrer ausgesprochen sanften und wohltuenden Wirkung. Eine medizinische Fachkraft kümmert sich um den Auftrag eines speziellen orangefarbenen Gels auf Ihre Haut. Anschliessend folgt eine neun Minuten lange Bestrahlung der Haut unter einer Multiwellenlängen-LED-Lampe. Und schon kehren Sie zurück in Ihren Alltag!

Geeignet für alle Arten von Acne Vulgaris

Die Behandlung eignet sich für alle Arten von Acne Vulgaris. Ein Arzt oder eine Fachkraft kümmert sich um den Auftrag des Kleresca-Gels auf das Gesicht. Aktiviert wird es unter Einsatz einer Multi-LED-Lampe. Möglicherweise verspüren Sie im Laufe der Behandlung ein leichtes Wärmegefühl auf Ihrer Haut, der Grossteil der Patienten empfindet dieses jedoch als wohltuenden und angenehmen Nebeneffekt. Nach neunminütigem Einwirken unter der Lampe entfernt der Arzt oder die Fachkraft das Gel von Ihrem Gesicht. Mögliche leichte Rötungen verschwinden für gewöhnlich im Laufe einer Stunde.

Dauerhafter und langanhaltender Effekt von mindestens sechs Monaten

Im Laufe Ihrer sechswöchigen Behandlung kommt es früher oder später zur Reaktion der Hautschichten sowie zum Einsetzen der Hautreparatur. Die Folge sind deutlich sichtbare Verbesserungen Ihrer Haut. Rechnen Sie in den sechs Wochen im Anschluss an Ihre Behandlung ausserdem mit weiteren Verbesserungen Ihres Hautbilds. Das Behandlungsergebnis hat einen dauerhaften und langanhaltenden Effekt von mindestens sechs Monaten.

Verbesserungen des Hautbilds um zwei oder mehr Schwerestufen

Klinische Studien beweisen die ausgesprochen hohe Effizienz und Wirksamkeit von Kleresca bei Personen mit mittelschwerer bis schwerer Akne. Neun von zehn Personen beobachteten eine deutlich wahrnehmbare Verbesserung ihrer Haut. Jeder Dritte erzielte sogar reine oder fast reine Haut. Im Rahmen der Langzeiterfassung war die Verbesserung bei 92 Prozent der Patienten von dauerhafter und langfristiger Wirkung. Keine der behandelten Personen erlebte die Akne anschliessend erneut in ihrem ursprünglichen Schweregrad. Üblich sind Verbesserungen des Hautbilds um zwei oder mehr Schwerestufen auf der Investigators-Global-Assessment-Skala.

Eine gut verträglichen Therapie für Akne

Die Behandlung erfolgt oberflächlich auf Ihrer Haut. Es wird weder absorbiert noch metabolisiert. Das macht die Behandlungsmethode zu einer gut verträglichen Therapie für Akne. In klinischen Studien überzeugte die Behandlung mit ihrer Sicherheit. Es kam zu keinerlei schwerwiegenden Nebenwirkungen. Zu den seltenen Nebenwirkungen bei fünf bis sieben Prozent der Behandelten zählten leichte Rötungen und Haarverfärbungen. Sie erfordern jedoch kein ärztliches Eingreifen.

Reduziert Entzündungen, steigert den Kollagenaufbau und normalisiert Zellaktivitäten

Ziel von Kleresca ist nichts Geringeres als die Transformation der Art und Weise der Hautbehandlung. Die innovative biophotonische Plattform des Experten in Fragen rund um die Belange Ihrer Haut begründete einen in der Dermatologie einzigartigen Wirkmechanismus. Selbstverständlich arbeitet das Unternehmen nach strengen wissenschaftlichen Massstäben. Gemeinsam mit führenden und ausgewählten Fachkliniken, wie die Dr. med. D. Fuchs und Partners AG, hinterfragt es immer wieder und wieder die herkömmlichen, bislang üblichen Verfahren der Branche. Die biophotonische Plattform des Unternehmens bietet nicht-invasive ästhetische und medizinische Behandlungen zur Stimulation hauteigener biologischer Prozesse und Reperaturmechanismen mit Hilfe von Fluoreszenzlicht. Dabei haben sich diese als ausgesprochen sicher und wirksam erwiesen. Die Behandlungsmethoden des Unternehmens reduzieren Entzündungen, steigern den Kollagenaufbau und normalisieren Zellaktivitäten. Bekannt ist dieser Prozess als Photobiomodulation.

Comments are closed.