Narben

Startvisual_7

Narben – erfolgreich behandeln.

Kleinere Verletzungen, Unfälle, Operationen und auch bestimmte Krankheiten können zu Narben führen. Eine Narbe ist im Grunde eine überschiessende Reaktion des Bindegewebes und wird von dem betroffenen Patienten meist als störend empfunden – vor allem im Gesichtsbereich. Je nach Art der Narbe sind die Möglichkeiten einer Korrektur unterschiedlich. Heute gibt es ein umfangreiches Repertoire zur Narbenbehandlung. Bei Fragen steht Ihnen unser Praxis-Team gerne zur Verfügung.

Behandlungsmöglichkeiten im Überblick:

Camouflage – mit speziellem Camouflage-Make-up ist es möglich, Narben gezielt abzudecken.

Mikrodermabrasion – das Abschleifen von oberflächlichen Narben, besonders geeignet für Aknenarben.

Hyaluronsäure – temporäres Auffüllen von abgesunkenen Narben.

Laserbehandlung – Laserbehandlung von vorstehenden und abgesunkenen Narben mit dem Erbium-YAG-Laser oder mittels Wärme.

Injektionsbehandlung und Kältebehandlung mit Stickstoff – Injektion von Corticosteroiden und Stickstofftherapie (Kryo-Therapie), geeignet für vorstehende Narben und Keloide.

Silikonverbände und Silikoncremes – Behandlung mit Silikonverbänden und seit neuestem mit Silikon-Gel von vorstehenden Narben und Keloiden.

Operative, kleinchirurgische Verfahren – operative, kleinchirurgische Verfahren wie Punchbiopsien oder Subcision® sind eine nützliche und effektvolle Technik, um eingesunkene Narben und Unregelmässigkeiten der Hautoberfläche zu behandeln. Der Name Subcision® leitet sich von den englischen Begriffen „subcutaneous“ und „incisionless“ ab und wurde von Dr. N. Orentreich 1995 entwickelt. Durch diese Technik können tiefliegende eingesunkene Narben wieder angehoben werden und, falls nötig, mit natürlichem Füllmaterial wie Hyaluronsäure oder Kollagen aufgefüllt werden. Mehr Infos unter www.orentreich.com

Sie möchten eine störende Narbe fachgerecht korrigieren lassen?
Dann rufen Sie uns jetzt an unter der Telefonnummer 043 268 06 06 oder vereinbaren Sie direkt einen Termin. Wir freuen uns auf ein Beratungsgespräch mit Ihnen.