Couperose

Startvisual_4

Couperose – wenn die Haut rot sieht

Sie sehen immer häufiger rot, wenn Sie in den Spiegel sehen? Dann leiden Sie höchstwahrscheinlich unter Couperose. Unser Arterien- und Venensystem hat seine feinsten Ausläufer im Bindegewebe bis unmittelbar unter die Oberhaut und versorgt diese mit lebensnotwendigen Nährstoffen und Sauerstoff.

Diese Blut-Endgefäße erweitern sich im Rahmen des Alterungsprozesses in unterschiedlichen Formen, wobei auch schon in jungen Jahren eine Disposition dazu bestehen kann. Diese in verschiedenen Ausprägungen entstehenden erweiterten Blutgefäße sind auf der Haut sichtbar. Im Volksmund wird Couperose fälschlicherweise oft als „geplatzte Äderchen“ bezeichnet und mit intensivem Alkoholkonsum in Verbindung gebracht – für die Betroffenen sehr beschämend.

Häufige betroffene Stellen von Couperose sind Nase, die Nasenflügel, Wangen, aber auch Hals und Dekolleté. Bei einer grundsätzlichen Disposition zu erweiterten Gefäßen können emotionale Ausnahmesituationen zu einem Erröten speziell der Wangen, des Halses oder des Dekolletés führen.

Bei leichten Rötungen können neue Cremes wie “Mirvaso” und “Red Alert” oft schon rötungslindernd eingesetzt werden.

Möglichkeiten der Couperose-Behandlung:

Gefäße verschliessen – die dafür verantwortlichen Gefäße können mit einer Laserbehandlung verschlossen und somit unsichtbar gemacht werden. Einmal verschlossene Gefäße bleiben zu, jedoch können sich an anderen Stellen neue erweiterte Gefäße bilden.

Der Gefäß-Laser – um Gefäße zu verschliessen, gibt es verschiedene Methoden: Farbstofflaser, IPL-Technik oder Radio Surgery. Bei all den genannten Methoden werden die Gefäße entweder verschlossen oder zum Platzen gebracht.

Behandlungserfolge und Nebenwirkungen:

Die Couperose Behandlung ist so konzipiert, dass mit drei, vier nebenwirkungsarmen Behandlungen sukzessive alle erweiterten Gefäße verschlossen werden können. Die einzelnen Laserbehandlungen sind zwar nicht ganz schmerzfrei, werden aber in der Regel gut vertragen. Leichte Schwellungen, Rötungen und Hitzegefühle können unmittelbar nach der Laserbehandlung entstehen, klingen aber im Tagesverlauf rasch ab.

Vorher-Nachher-Beispiele:

 

Sie interessieren sich für eine Couperose-Behandlung? 
Dann rufen Sie uns jetzt an unter der Telefonnummer 043 268 06 06 oder vereinbaren Sie direkt einen Termin. Wir freuen uns schon auf Sie.